Mach mit bei der Volksvernehmlassung!

Unsere Untersuchungen zeigen: Egal ob bei Äpfeln, Erdbeeren oder Weintrauben; Pestizide sind überall. Ganze 2’000 Tonnen davon werden jedes Jahr in der Schweiz eingesetzt. In der Umwelt vergiften diese Nützlinge, schädigen unsere Böden und gefährden die Gewässer. Für die menschliche Gesundheit – besonders betroffen sind LandwirtInnen und AnwohnerInnen – ist der Pestizideinsatz ein unnötiges Risiko.

Der Bund hat diese Probleme erkannt und arbeitet an einem “Aktionsplan Pflanzenschutzmittel”, der die Risiken des Pestizideinsatzes senken soll. Leider sieht der Entwurf des Plans eine Reduktion der Anwendungen um bloss 12% innert zehn Jahren vor. Dies ist viel zu wenig! Dass es auch anders geht, zeigen innovative Bio- und IP-Bauern seit Jahrzehnten.

Deshalb: Lass das Bundesamt für Landwirtschaft wissen, dass du viel mutigere Schritte erwartest. Denn die Zukunft der Schweizer Landwirtschaft ist giftfrei!

Text der Vernehmlassung anzeigen

Weintesting

Newsletter

Wir halten dich auf dem laufenden – auch mit unserem Newsletter. Hier versorgen wir dich mit wichtigen Updates und relevanten Artikeln zum Thema giftfreier Genuss.